… oder der Kampf in meinem Kopf

Beiträge mit Schlagwort ‘Medikament’

Winterschlaf …?!

Entweder macht mich dieses Schwindelmedikament so müde oder die veränderten Außentemperaturen fordern meinen Körper zum Beginn des Winterschlafes auf … Ich bin soooooooo müde.

Zum Glück habe ich letzte Nacht richtig gut schlafen können. Tief und fest wie schon lange nicht mehr. Aber um heute Morgen aufzustehen, musste ich sämtliche Willenskraft aufbieten – aber ich musste raus, die Kinder mussten zur Schule.

Jetzt habe ich es gerade mal mit einem Cappuccino versucht. Ich hoffe, er zeigt seine munter-machende Wirkung.

Positiv ist, dass sich der Schwindel nicht verstärkt hat. Ich hoffe, das bleibt auch so. Auf der anderen Seite läuft ja auch der Countdown für meinen Termin im Schwindelzentrum. Montag ist es so weit. Ich weiß, dass ich es eigentlich nicht tun sollte, aber ich setze doch große Hoffnung auf diesen Termin. Vielleicht ist ja doch noch mehr machbar, um den Schwindel loszuwerden. Vielleicht gibt es noch Therapien, die bisher noch nicht versucht wurden (oder vielleicht gar nicht bekannt waren). Ein bisschen Sorge mache ich mir darum, ob man dort auf verständnisvolle und einfühlsame Ärzte trifft. Denn, was den Schwindel angeht, habe ich nun in den letzten 11 Monate, so viele ratlose, verständnislose, wenig einfühlsame Ärzte getroffen, denen man in den meisten Fällen die Erleichterung ansah, sobald die Behandlungszeit beendet war.

Ich hoffe, alles wird gut …

Advertisements

Der vermeintliche Helfer …

Heute war der Tag eigentlich ganz gut, bis, ja bis ich meine Tablette gegen den Schwindel genommen hatte. Vorher war ich draußen eine Runde walken, war danach noch auf  meinem Crosstrainer, habe ein bisschen den Abstellraum aufgeräumt und die Wäsche gemacht. Dann fiel mir siedendheiß gegen Mittag ein, dass ich noch nicht mein Medikament genommen hatte. Schnell warf ich die Tablette ein und etwa eine halbe Stunde später wurde ich leicht zittrig, mein Blick rutschte nach, der Boden wurde wackelig und sobald ich den Kopf zu schnell oder zu viel bewegte, hatte ich leichten Schwindel … Nun, und da kam mir der Gedanke, ob das Medikament vielleicht nicht so ganz unschuldig daran ist, dass sich dieses wackelige Gefühl so gar nicht legen will. Zur Vorsicht kramte ich mir noch den Beipackzettel raus. Und was stand da?! – Kann Unruhe, Zittern, Schwindel auslösen – sogar als sehr häufiges Symptom beschrieben … Wie toll ist das denn? Da nehme ich ein Medikament gegen den Schwindel, was häufig Schwindel auslösen kann … Ähm, ich bin ja nur Laie, aber macht so etwas Sinn???

Schlagwörter-Wolke