… oder der Kampf in meinem Kopf

Beiträge mit Schlagwort ‘psychisch’

Psychisch bedingter Schwindel

Da es mir zur Zeit nicht wirklich schlecht geht, was den Schwindel angeht, merke ich, dass ich sehr nachlässig zum einen mit den Unterlagen aus dem Schwindelzentrum bin, die ich noch durcharbeiten wollte und zum anderen mit dem physiotherapeutischen Schwindeltraining bin.

Um mein Gewissen zu beruhigen, habe ich mir heute Abend noch einmal die Unterlagen aus dem Schwindelzentrum hervorgekramt, um sie ein bisschen durchzuarbeiten und mein Wissen noch weiter zu vertiefen.

Ein paar Fakten werde ich heute gerne einmal vorstellen. Das Thema ist „psychischer Schwindel“. Verschiedene Schwindelbezeichnungen fasst man darunter zusammen: psychogener Schwindel, seelischer Schwindel, psychosomatischer Schwindel, somatoformer Schwindel, phobischer Schwankschwindel, phobischer Attackenschwindel, phobischer Schwindel.

Bei psychischen Schwindel handelt es sich um eine Störung des seelischen Gleichgewichts in Reaktion auf eine organsische Schwindelursache (Lagerungsschwindel, Ausfall Gleichgewichtsorgan) oder im Rahmen psychischer Störungen.

Was interessant ist, ist, dass 30 % aller Schwindelerkrankungen psychisch bedingt sind und bei den organischen Ursachen in 30 – 50 % der Fälle eine psychische Mitbeteiligung entsteht, was natürlich eine Verschlimmerung des Schwindels bewirkt und eine Aufrechterhaltung von Schwindel schafft.

Ein unerwarteter Gleichgewichtsausfall führt zu einem Verlust der Körperkontrolle und Lebenssicherheiten insgesamt. Der Betroffene fühlt „sich aus der Bahn geworfen“, „verlierte den Boden unter den Füßen“, „blickt in Abgründe“ und „hat keinen Halt mehr“. Diese Erlebnisse und Gefühle lassen Angst entstehen, die maßgeblich an der Entstehung der psychischen Schwindelkomponenten beteiligt ist.

Für heute soll das genug theoretischer Krams sein. Morgen will ich einmal das „Teufelskreismodell der Angst“ erläutern (was im übrigen nicht nur bei Schwindelerkrankungen wirkt, sondern auch bei anderen Phobien, Panikattacken oder Angststörungen).

Jetzt werde ich doch noch ein paar Übungen machen, bevor ich mir dann noch eine Auszeit auf der Couch gönne. Ich bin schon wieder soooo müde … Muss an der Zeitumstellung liegen 😉

Werbeanzeigen

Schlagwörter-Wolke